Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die aktuelle Situation in Baden-Baden

Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite versuchen wir, Sie bezüglich der Entwicklungen und Situation vor Ort auf dem Laufenden zu halten. Aufgrund der sich dynamisch ändernden Lage bitten wir um Verständnis, wenn uns das nicht immer gelingt.

Stand: 19.04.2021

Aktuelle Maßnahmen und Regelungen

Die folgenden Maßnahmen gelten ab dem 19. April 2021.

#1 Maskenpflicht

In der Innenstadt (Raum Lange Straße, Sophienstraße, Augustaplatz) gilt die Maskenpflicht.
Auf Grund des hohen Besucheraufkommens in der Lichtentaler Allee gilt dort bereits ab dem 01. April ebenfalls Maskenpflicht - unabhängig davon, ob die 1,5 m Sicherheitsabstand eingehalten werden.

#2 "Click & Collect" im Einzelhandel

Bei einem Inzidenzbereich zwischen 100 und 150 Neuinfektionen, bietet der Baden-Badener Einzelhandel das sogenannte „Click & Collect" an. Somit ist ab Sonntag, 9. Mai 2021 wieder "Click & Meet" möglich. Die bisher bereits bestehenden Regelungen im Lebensmittelhandel oder in Drogerien sind davon nicht betroffen und haben weiter Bestand.

Für das das sogenannte «Click & Meet» müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt werden:

• die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und das Tragen einer medizinischen Maske bzw. FFP2 Maske. 

• je 40 Quadratmeter Ladenverkaufsfläche darf nur ein Kunde Zugang haben.

• Kunden dürfen nur eingelassen werden, wenn sie ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen Corona-Schnelltests nachweisen können. Selbst vorgenommene Corona-Schnelltests reichen dazu nicht aus.

• seitens des Geschäftes sind die Kontaktdaten des Kunden zu erheben.

Per Click & Meet können Sie Ihren ganz persönlichen Besuch buchen und Ihr Zeitfenster individuell vereinbaren. Ihren Shopping-Termin können Sie im Vorfeld online oder telefonisch mit dem jeweiligen Geschäft vereinbaren, Sie können sich jedoch auch spontan direkt an der Ladentür für freie Zeitfenster registrieren.

Wer in Baden-Baden einen "Click & Collect"-Service anbietet, finden Sie hier.

Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo-, Sonnen- und Piercingstudios sowie kosmetische Fußpflegeeinrichtungen und ähnliche Einrichtungen müssen wieder schließen. Ausnahmen gelten für medizinisch notwendige Behandlungen und Friseure dürfen weiterhin öffnen.

Für den Friseurbesuch ist ein negativer Corona-Schnelltest erforderlich. Kostenfreie Bürgertests können hierfür genutzt werden.

#3 Kunst und Kultur

Der Besuch von Museen, Galerien, Gedenkstätten, zoologischen und botanischen Gärten ist nicht gestattet.

Geschlossen sind folgende Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Baden-Baden:

#4 Kontaktbeschränkungen

Private Treffen im öffentlichen oder privaten Raum sind nur noch mit einem Haushalt plus eine weitere nicht zum Haushalt gehörende Person gestattet. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre werden nicht mitgezählt.

Von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr gilt eine Ausgangssperre.

#5 Reisen und übernachten

Übernachtungsangebote sind für touristische Zwecke nicht gestattet. Private Reisen und überregionale touristische Ausflüge sollten unbedingt vermieden werden.

Wenn Sie geschäftlich, aus medizinischen oder anderen besonderen Gründen nach Baden-Baden anreisen und eine Bleibe suchen, stehen Ihnen vieler unserer Hotels gerne zu diesem Zweck zur Verfügung. Finden Sie hier die passende Unterkunft.

#6 Gastronomie

Restaurants und andere Gastronomiebetriebe wie Bars und Cafés bleiben bis einschließlich den 18.04.2021 geschlossen. Doch die Lieferung und Abholung von Speisen ist weiterhin erlaubt! 

Finden Sie hier heraus, welche Ihrer liebsten Restaurants Abhol- und Lieferservices anbieten.

#7 Therme und Wellness 

Der Betrieb aller Bäder sowie Thermen und Saunen bleibt untersagt. Das betrifft auch die Caracalla Therme und das Friedrichsbad sowie alle weiteren Schwimmbäder in und um Baden-Baden.

#8 Veranstaltungen

Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt. Bei Fragen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter.

Corona in Baden-Baden

Alle FAQs zum Coronavirus

Bund und Länder haben sich über weitere Maßnahmen beraten, um die diffuse und exponentielle Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu stoppen.

Die Ergebnisse haben wir Ihnen hier zusammengetragen. 

Da Übernachtungsangebote nur noch für notwendige und nicht touristische Zwecke gestattet sind, dürfen unsere Beherbergungsbetriebe bis auf Weiteres keine Privatreisenden als Gäste aufnehmen. Reisende sollten nur aus geschäftlichen, medizinischen oder anderen notwendigen Gründen unterwegs sein.

Bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland aus einem Risikogebiet, müssen Einreisende bereits bei Einreise einen Nachweis einer Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mitführen. Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen vor der Einreise nach Deutschland in einem sonstigen Risikogebiet (weder Hochinzidenzgebiet noch Virusvariantengebiet) aufgehalten haben, müssen spätestens 48 Stunden nach ihrer Einreise über einen Testergebnis verfügen.

Die zehntägige Quarantänepflicht bleibt weiterbestehen und kann auch weiterhin erst nach frühestens fünf Tagen mit einem negativen Test beendet werden.

Die Maskenpflicht besteht

  • im öffentlichen Personenverkehr
  • beim Einkaufen
  • in geschlossenen Räumen, die für die Öffentlichkeit oder für den Publikumsverkehr bestimmt sind
  • in Betriebs- und Arbeitsstätten sowie Einsatzorten
  • bei den erlaubten körpernahen Dienstleistungen
  • während Veranstaltungen der Religionsausübung und Beerdigungen
  • in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

In einigen Bereichen muss eine medizinische Maske getragen werden. Unter medizinischen Masken sind OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2 (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95 zu verstehen.

Der Zutritt zu Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern ist nur mit FFP2-Maske (DIN EN 149:2001), KN95, N95 erlaubt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen weiterhin Alltagsmasken tragen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind weiter von der Maskenpflicht ausgenommen.

"Click & Collect" im Einzelhandel:

Auch wenn Einkaufen in der Baden-Badener Innenstadt derzeit leider nicht möglich ist, muss nicht auf Shopping verzichtet werden!

Bei einer Inzidenz von über 100 Neuinfektionen, bietet der Baden-Badener Einzelhandel das sogenannte „Click & Collect" an:

Bestellen Sie die gewünschte Ware online oder telefonisch, vereinbaren Sie einen Abholtermin und holen Sie die Ware im Ladengeschäft vor Ort ab.

Bitte beachten Sie bei der Abholung die bestehenden Hygienebestimmungen sowie das Tragen einer medizinischen Maske bzw. FFP2 Maske.

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und dem "Click & Meet"-Service des Einzelhandels finden sie hier.

Körpernahe Dienstleistungen sind nicht erlaubt. Dazu zählen Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo-, Sonnen- und Piercingstudios, sowie kosmetische Fußpflegeeinrichtungen und ähnliche Einrichtungen. Ausnahmen gelten für medizinisch notwendige Behandlungen und Friseure dürfen weiterhin öffnen. Bei den Behandlungen müssen Kund*innen und Beschäftige eine medizinische oder FFP2-/KN95-/N95-Maske tragen. Wenn bei einer Behandlung oder aus anderen Gründen keine Maske getragen werden kann, müssen die Kund*innen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest haben.

Der Besuch von Museen, Galerien, Gedänkstätten, zoologischen und botanischen Gärten ist nicht gestattet.

Geschlossen sind folgende Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Baden-Baden:

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Website der jeweiligen Einrichtung.

Private Treffen im öffentlichen oder privaten Raum sind nur noch mit einem Haushalt plus eine weitere nicht zum Haushalt gehörende Person gestattet. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre werden nicht mitgezählt.

Der Schnelltest Center Baden-Baden befindet sich neben der Löwen Apotheke in der Lichtentaler Straße 3, Eingang in der Rettigstrasse.

Die Tests werden nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt. Nur symptomfreie Personen können sich testen lassen. Freie Termine können online gebucht werden.

Die Bürgerinnen und Bürger sollen auf private Reisen sowie Besuche von Familie und Freunden verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale touristische Ausflüge. 

Übernachtungsangebote sind nur noch für notwendige und nicht touristische Zwecke gestattet. Hotels und andere Beherbergungsbetriebe dürfen Gäste wie Dienstreisende willkommen heißen.

Bitte informieren Sie sich vorab bei der vorgesehenen Unterkunft, ob diese zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar ist. Eine Übersicht zu den Unterkünften finden Sie hier.

Leider müssen unsere geliebten Restaurants und Cafés sowie Bars und Clubs weiterhin bis einschließlich dem 18.04.2021 geschlossen bleiben. Dennoch müssen Sie nicht auf Ihre Lieblingsgerichte verzichten: Die Lieferung und Abholung von Speisen bleibt gestattet!

Unsere Gastronomen freuen sich über jede Bestellung und darauf, Sie auch weiterhin kulinarisch verwöhnen zu dürfen. Eine aktuelle Übersicht zu den Abhol- und Lieferservices finden Sie hier.

Der Betrieb aller Schwimm- und Spaßbäder sowie Thermen und Saunen untersagt. Dies betrifft demnach auch die Caracalla Therme und das Friedrichsbad.

Das Casino Baden-Baden bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Jegliche Veranstaltung, die der Unterhaltung dient, ist nicht gestattet. Bei Fragen zu Ihrer gebuchten Veranstaltung kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Veranstalter. Für die Rückgabe oder den Umtausch bereits gebuchter Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter oder die von Ihnen genutzte Vorverkaufsstelle. 

Mit Beschluss der Bunderegierung müssen auch unsere beiden Tourist-Informationen schließen.

Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen bei Fragen gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Tourist-Information
Mo bis Fr 09:00 bis 18:00 Uhr
Tel. +49 7221 275 200
Mail info@baden-baden.com

Offizielle Informationen zu Covid-19

Auf Grund der sich dynamisch entwickelnden Lage finden Sie auf den folgenden Seiten stets aktuelle Informationen:

  • 1

    Baden-Baden
    auf Instagram entdecken

    Die schönsten Bilder aus Baden-Baden genießen

    Baden-Baden auf Instagram
  • 2

    Ein virtueller Spaziergang
    durch Baden-Baden

    Das Casino von innen sehen oder das Festspielhaus entdecken? Ein virtueller Kurzurlaub.

    360° Rundgang
  • 3

    The good-good life.
    in Baden-Baden

    Baden-Badener Lebenskultur in 2.5 Minuten

    Zum Imagefilm
  • 4

    Badischer Weingenuss

    Edle Tropfen der Winzer aus dem Baden-Badener Rebland - für Sonne im Herzen

    Unsere Weingüter
  • 5

    Mit Wanderlust
    auf den Panoramaweg

    Direkt aus der Altstadt loswandern und die Natur genießen - mit Abstand!

    Panoramaweg Baden-Baden

Übersicht

Corona-Testmöglichkeiten in Baden-Baden

Eine Übersicht der Einrichtungen (Testzentren, Apotheken und Arztpraxen), die derzeit kostenlose Testmöglichkeiten anbieten, finden Sie hier. Für einen Termin wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter. Fragen Sie bitte auch Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt nach einem kostenlosen Schnelltest. 

✔ Testzentren in Baden-Baden

Kommunales Schnelltestzentrum Baden-Oos
Güterbahnhofstraße, 76532 Baden-Baden

Kommunales Schnelltestzentrum am Augustaplatz
Augustaplatz. Lichtentaler Str. 37-41, 76530 Baden-Baden

Corona Schnelltestzentrum Baden-Baden Cité 
Im Shopping Cité, Gewerbepark Cite 7, 76532 Baden-Baden, Hotline: 0176-32179317

✔ Apotheken im Stadtkreis

Kreuz-Apotheke Baden-Baden
Lange Str. 37, 76530 Baden-Baden, Telefon: 07221 - 2 55 02

Löwen-Apotheke Baden-Baden   
Lichtentaler Str. 3    76530 Baden-Baden, Telefon: 07221 - 2 21 20

✔ Augusta-Apotheke am Augustaplatz   
Ludwig-Wilhelm-Platz 3, 76530 Baden-Baden, Telefon: 07221 - 2 45 37 

✔ Dr. Rösslers Hof-Apotheke   
Sophienstr. 7, 76530 Baden-Baden, Telefon: 07221 - 3 03 50

Cäcilien-Apotheke
Hauptstr. 64, 76534 Baden-Baden, Telefon: 07221 - 74 69

 Meister-Erwin-Apotheke
Steinbacher Str. 35, 76534 Baden-Baden, Telefon: 07223 - 9 65 40

✔ Testende Kliniken

ACURA Kliniken Baden-Baden GmbH
Rotenbachtalstraße 5, 76530 Baden-Baden, Telefon: 07221 / 3 52 – 0,

✔ Corona-Schwerpunktpraxen

Corona-Schwerpunktpraxen vergeben Termine für Abstriche in der Regel und je nach Kapazität innerhalb von 24 Stunden - bitte unbedingt telefonisch anmelden!  Eine Übersicht der Corona-Schwerpunktpraxen sowie weitere Informationen zu Testmöglichkeiten erhalten Sie hier:

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg