Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Das Rebland

Die Weinregion Rebland

Weinreben so weit das Auge reicht, eine trutzige Burg sowie ein herrschaftliches Schloss inmitten einer sanft-hügeligen Landschaft, traumhaft schöne An- und Aussichten und jede Menge Freuden aus Küche und Keller.

Willkommen im Rebland, Baden-Badens sonnenverwöhnter Aussichtsterrasse mit dem ganz speziellen Genussfaktor!

Unsere Weingüter im Rebland

Badischer Wein - von der Sonne verwöhnt! Entdecken Sie die Weingüter des Reblands und erfahren Sie alles über Weinproben und Kellerbesichtigungen.

Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg

Weingut

Baden-Baden

Wir sind ein moderner, traditionsbewusster Weinerzeuger im Herzen des Baden-Badener Reblandes. Grundlage für die hohe Weinqualität bilden die erstklassigen Lagen: Neuweierer Mauerberg und Umweger Stich den Buben.

Weinbau Ingo Wäldele

Weingut

Baden-Baden

Seit 2001 bewirtschaften wir, die Familie Wäldele aus Neuweier, Weinberge im schönen Baden-Badener Rebland.

Weinbau Holger Beh

Weingut

Baden-Baden

Herzlich willkommen bei Weinbau Holger Beh, beheimatet auf dem romantischen Winzerhof unter der Yburg im Baden-Badener Rebland. Seit 2009 stehen wir für handgemachte Lagenweine, Qualität und Individualität.

Weingut Kopp

Weingut

Sinzheim

Jung, zielorientiert und voller Ausdauer, Weine mit eigenständigem Charakter zu machen: das bin ich, Johannes Kopp – Zentrale Figur des Weinguts Kopp in der Ortenau. Im Jahr 2012 habe ich die Leitung und Verantwortung für das Weingut übernommen. Unerwartet, aber dank Ausbildung bei internationalen Top-Weingütern wie Dr. Bürklin-Wolf in der Pfalz und Bleasdale in Australien bestens vorbereitet.

Weingut Nägelsförst

Weingut

Baden-Baden

Alles was ein Wein braucht - Bei uns ist kultivierter Genuss zu Hause

Vom unkomplizierten Gutswein für jeden Tag bis hin zum großen Gewächs für besondere Momente - wir haben das Richtige für Sie!

Weingut Nägelförst, hoch über Baden-Baden, vereint historischen Charme, einzigartige Atmosphäre und wunderbares Panorama in einer Location. Umgeben von Weinreben bester Lagen, bietet es einen sagenhaften Blick über die Stadt. 33 Hektar der Top-Flächen des Baden-Badener Reblandes gehören zu seinem Terroir.

Weingut Holger Dütsch

Weingut

Baden-Baden

Die Freude am Wein als Lohn des täglichen Lebens

hat uns im Jahr 2004 dazu bewegt im Rebland von Baden-Baden unser kleines Familien-Weingut zu gründen. Hier in Neuweier hegen und pflegen wir auf einer Fläche von vier Hektaren unsere Rebstöcke, die tief in den mineralhaltigen Urgesteinsböden verwurzelt sind.

Weingut Knapp

Weingut

Baden-Baden

Herzlich willkommen im Weingut Knapp in Baden-Baden: Heinz J. Knapp, Winzer des einzigen Weinguts innerhalb der historischen Stadtgrenzen der Stadt Baden-Baden, baut mit großem Engagement und großer Leidenschaft einen qualitätsvollen und ehrlichen Wein für seine Kunden aus. Bevor er 2005 begann, neue Rebflächen um das Weingut anzupflanzen, hatte er bereits eine 20-jährige Erfolgsgeschichte auf dem Weingut der Familie in der Provence hinter sich.

Rebland – schon der Name weckt intensive Urlaubsgefühle. Endlose Rebenhänge, dazwischen malerische Dörfchen mit urig-gemütlichen Einkehrmöglichkeiten, dazu ein Gläschen Badischer Wein zu einer deftigen Winzervesper – purer Genuss im Grünen und all dies nur zehn Autominuten von der pulsierenden Kur-, Bäder- und Einkaufsstadt Baden-Baden entfernt.
Im geradezu magischen "Genuss-Dreieck" der drei Weindörfer Varnhalt, Steinbach mit Umweg und dem staatlich anerkannten Erholungsort Neuweier, die zusammen das Baden-Badener Rebland bilden, dürfen Sie ausgiebig schwelgen, schlemmen und genießen, gehört man doch mit einer bebauten Rebfläche von 325 Hektar zu den drei größten in sich geschlossenen Weinanbau- und Weingenuss-Gebieten Deutschlands. Auf 80 Prozent dieser Fläche wird übrigens Riesling angebaut, auch "Klingelberger" genannt. Er ist der König der Weißweine.

Ob anspruchsvoller Gourmet oder Viertele schlotzender Genießer – überall in den zahlreichen traditionellen Gasthäusern, gemütlichen Wirtsstuben und Top-Restaurants des Reblandes werden edle Tropfen aus heimischem Anbau kredenzt und köstlichste Gastlichkeit auf leckerste Art und Weise geboten.

Ein vollmundiges Erlebnis sind auch die kulinarischen Weinproben in den urigen Kellern der berühmten Weingüter des Reblandes.
Wer möchte, darf diesen Genuss auch gerne mit nach Hause nehmen: Riesling, Spät- Weiß- und Grauburgunder, Winzersekte und Obstbrände gibt´s direkt beim Winzer. Und wer etwas ganz Spezielles sucht, dem empfehlen wir eine Stippvisite in der Baden-Badener Winzergenossenschaft in Neuweier, bekannt für einen der  größten Raritätenkeller Badens.

Wussten Sie...

... dass man im Rebland den Wein in Bocksbeutel abfüllt? Und dies, weil die drei Winzerorte Varnhalt, Steinbach und Neuweier die einzigen Weinanbaugemeinden außerhalb Frankens sind, die das Recht dazu haben? Bekommen haben sie es übrigens von einem Würzburger Bischof im 18. Jahrhundert.

... dass das Weinbaugebiet Baden, mit 15.600 ha Rebflächen immerhin das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands, als einziges in Deutschland zur Weinbauzone B der EU gehört? Damit dürfen sich badische Weine in Sachen Qualität mit vergleichbaren Top-Regionen wie dem Elsass, der Champagne und dem Loire-Tal messen...