Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Kulturhaus LA8

Das Museum ist Teil des ebenfalls im März 2009 von der GRENKE-Stiftung eröffneten Kulturzentrums LA8 im historischen Anwesen an der „Museumsmeile“, der Lichtentaler Allee. Dem sorgfältig restaurierten Hauptgebäude wurde ein Neubau hinzugefügt, in welchem das Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts nach jüngstem museologischem Standard untergebracht ist.

Das Museum – in seiner Konzeption ist es einzigartig in der Museumslandschaft Deutschlands – widmet sich den intensiven Wechselwirkungen von Kunst und Technik im 19. Jahrhundert. Thematisch interessieren insbesondere Bereiche wie die Fotografie, die künstlerische und medizinische Verschönerung des menschlichen Körpers, die Romantisierung und zeitgleiche Industrialisierung des Rheines, das eigenartige Nebeneinander von Telepathie und Telefonie, aber auch die (Wieder-)Entdeckung Ägyptens im 19. Jahrhundert oder der Park als grüne Lunge in der Stadt - Mentalitätsgeschichte voller Überschneidungen von Kunst und Technik. Viele Selbstverständlichkeiten unseres heutigen Alltags gehen auf dieses erfindungsreiche Jahrhundert zurück: neben Fotografie und Telefon das Auto, die Eisenbahn, das Papiergeld, aber auch soziale „Erfindungen“ wie die Kleinfamilie oder die Schulpflicht. In halbjährlich wechselnden Themenausstellungen wird deutlich, wie aktuell und wie nah uns das vorletzte Jahrhundert in vielem ist. Das Begleitprogramm zu den Ausstellungen vertieft mit Workshops für Kinder, Lesungen und Vorträgen die lebendige Begegnung mit diesem Jahrhundert, in dem Humboldt und Napoleon, Marx und Rothschild, Nietzsche und Bismarck, Liebig und Daimler lebten und wirkten.

Kategorie

Preise

Erwachsene

7 €

Ermäßigte
(Studentinnen&Studenten, Auszubildende, Zivildienstleistende, Inhaber der SWR2-Kulturkarte, ALG-Berechtigte, Schwerbehinderte, jeweils mit Ausweis oder Bescheinigung)

5 €

Kinder bis 12 Jahre

frei

Jugendliche (13 bis 18 Jahre)

3 €

Familien

11 €

Schulklassen (max. 25 Personen/ inkl. 2 Begleitpersonen, inkl. Führung)

20 €

Gruppen ab 15 Personen

6 € pro Person

Inhaber des Museums-PASS-Musées
Mitglieder der ICOM und des Deutschen Museumsbundes

frei

frei

öffentliche Führungen, Sonntag, 15 Uhr

Familienführung, jeden 1. Sonntag im Monat, 14 Uhr

Eintritt zzgl. 2 €

Gruppenführungen
Führungsgebühr (max. 5 Personen pro Gruppe)

30 € (zzgl. Eintritt)

Montag geschlossen
Dienstag 11:00 - 18:00
Mittwoch 11:00 - 18:00
Donnerstag 11:00 - 18:00
Freitag 11:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 18:00
Sonntag 11:00 - 18:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.