Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die Open-Air Kunstaktion im Kurgarten
20. Juli - 01. September 2024

kunst findet stadt

Der österreichische Bildhauer und Installationskünstler Erwin Wurm ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Künstler unserer Zeit.  

Gleich vier seiner heiter-ironischen Werke präsentiert der Künstler diesen Sommer im Kurgarten vor dem Kurhaus.

✓ Großes Erlebnis ✓ Freier Eintritt ✓ Open Air

Der österreichische Künstler Erwin Wurm, geboren 1954 in Bruck an der Mur, Österreich, ist einer der erfolgreichsten und faszinierendsten Künstler unserer Zeit. Seine Werke sind eine Mischung aus Skulptur, Performance und Installation und zeichnen sich durch eine humorvolle und oft absurde Herangehensweise aus.

Wurm ist bekannt für seine One Minute Sculptures", in denen er Alltagsgegenstände und Menschen zu skurrilen, kurzlebigen Skulpturen arrangiert. Diese Performances fordern den Betrachter zum Mitmachen auf und verwischen die Grenzen zwischen Kunst und Alltag. Dabei geht es nicht nur um das Endprodukt, sondern vor allem um den Prozess und die Interaktion.

Sein Werk ist geprägt von einer spielerischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Normen und Konventionen. Er hinterfragt die Definition von Kunst und den Wert von Objekten, indem er sie verformt, aufbläht oder schrumpfen lässt. Seine oft humorvollen, aber auch tiefgründigen Arbeiten laden zum Nachdenken über die Absurditäten des modernen Lebens ein.

Erwin Wurm hat weltweit in renommierten Museen und Galerien ausgestellt, unter anderem im Museum of Modern Art in New York und auf der Biennale in Venedig. Seine Werke sind in den wichtigsten Sammlungen der Welt vertreten, darunter die Tate Modern in London und das Centre Pompidou in Paris. Durch zahlreiche Ausstellungen und seine Präsenz in international renommierten Institutionen wirkt Wurm weit über die Kunstszene hinaus. Seine Werke inspirieren Künstler und Betrachter auf der ganzen Welt. Wurm lebt und arbeitet in Wien und Limberg.

Weitere Infos zum Künstler

Für "kunst findet stadt " verwandelt sich der Kurgarten vor dem Kurhaus, die grüne Oase im Herzen von Baden-Baden, zu einer Kunstgalerie unter freiem Himmel. 

Der Kurgarten ist internationaler Treffpunkt der Stadt bei vielfältigen Veranstaltungen: Baden-Badener SommernächteOldtimer-Meeting, Kurpark-MeetingSWR3 New Pop Festival und der Baden-Badener Christkindelsmarkt finden hier statt.

Die Geschäftsführerin der Baden-Baden Events GmbH Nora Waggershauser hat einen künstlerischen Beirat für die Auswahl von Kunstschaffenden an ihrer Seite: Florian Matzner, Professor an der Akademie München und freier Kurator sowie Johann von Haehling, Kurator und künstlerischer Berater. 

Mehr zum Beirat von "kunst findet stadt".

Schon gewusst?!

Alle Fragen & Infos rund um kunst findet stadt

Eine neue Kunstaktion für Baden-Baden! Offen für alle, offen unter freiem Himmel. Entdecken Sie, was Kunst unter freiem Himmel sein kann. Erleben Sie neue Formen, neue Ausdrücke, neue Gedanken – und erleben Sie den Kurgarten einmal völlig anders. Tauschen Sie sich aus! Kunst bringt Menschen zusammen; zum Nachdenken und zum Erleben.

Neben den renommierten Adressen auf der Lichtentaler Allee, Museum Frieder Burda und Staatliche Kunsthalle, Studio 45 cbm und Museum LA8, kündigt sich ein neuer Ort für Kunst an: der Kurgarten, direkt vor dem Kurhaus. Hier findet künftig Kunst im öffentlichen Raum eine Bühne. Eine Einladung an die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt, diesen bekannten und beliebten Ort neu zu erleben. Kostenlos.

Unter dem Motto „kunst findet stadt“ wird jedes Jahr ein Künstler oder eine Künstlerin die Möglichkeit haben, eine künstlerische Arbeit unter freiem Himmel zur Schau zu stellen. Ein Beirat mit renommierten Kunstexperten trifft die Auswahl. Ausgerichtet wird die Aktion von der Baden-Baden Events GmbH.

2021 feierte kunst findet stadt sein Debüt mit Kunstwerken des weltweit gefragten Künstlers Jeppe Hein. 2022 folgte die italienische Künstlerin Marinella Senatore. Im Sommer 2023 verwandelte Nevin Aladağ den Kurgarten vor dem Kurhaus.
Hier geht's zum Rückblick.

Ja, kunst findet stadt und das Rahmenprogram ist kostenfrei. 

Hier ein paar Tipps für eine entspannte Anreise.

Reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an

Einfach, bequem und umweltbewusst von A nach B kommen: Dafür sorgen die Verkehrsbetriebe Baden-Baden jeden Tag und auch nachts mit einem dichten Linien- und Taktnetz. Der Betriebszweig der Stadtwerke Baden-Baden stellt hierfür insgesamt 47 Busse bereit – als einer der ersten Verkehrsbetriebe in Baden-Württemberg übrigens auch zwei Hybridbusse. Die nachfolgenden Seiten bieten Ihnen Informationen über:

Mit dem Auto nach Baden-Baden

Für eine bequeme Anreise mit dem Auto nutzen Sie gerne am allerbesten unsere P&R-Parkplätze am Cineplex Kino oder den P&R Parkplatz Bahnhof Süd. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in unseren Parkgaragen.